Kubb – Wikingerschach

Kubb - WikingerschachBeim Kubb, dem Wikinger Spiel sind Strategie und Geschicklichkeit gleichermaßen gefragt. Zwei Mannschaften ziehen in die Schlacht um den gegnerischen König. Wer diesen besiegt, hat die Schlacht gewonnen.
Ausgetragen wird das Wikinger Spiel mit 21 Spielfiguren, die aus Birkenholz bestehen. Im Spiel sind ein König, zehn Bauern, sechs Wurfhölzer und vier Eck-Pflöcke. Man kann das Wikinger Spiel auf Rasen, Sand, Asphalt etc. spielen. Auf dem jeweiligen Untergrund wird dann eine ca. 8-10 Meter lange und 5-8 Meter breite Spielfläche abgesteckt. Auf den Linien werden die jeweiligen Spielfiguren aufgestellt, in der Mitte steht der König. Es müssen erst alle gegnerischen Spielfiguren mit den Wurfhölzern umgeworfen werden, bevor der König an der Reihe ist. Dieser ist in der Mitte platziert und muss als Letzter fallen. Die Mannschaft die ihn bezwingt, hat das Wikinger Spiel gewonnen. Geworfen wird von unten, senkrecht nach oben.
Die Spielfiguren des Wikinger Spiels bestehen aus Birkenholz und sind abgerundet, das minimiert das Verletzungsrisiko. Das Wikinger Spiel ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet und gut um Reaktion und Koordination zu schulen. Das Spiel ist ein Riesenspaß für alle Altersklassen und kann im Freien oder zuhause gespielt werden. Je nachdem wo sich eine geeignete Fläche bietet. In der Tragetasche können die Spielfiguren praktisch transportiert werden.

Diese Webseite benutzt Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Ergebnis zu ermöglichen. Zudem werden auch teilweise Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Für detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies und Ihren Benutzerdaten, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.